Belegen von Fallen bzw. Schoten
Belegen von Fallen/Schoten
Kann der Bunsch nicht frei hängen,
setzt man über den Kreuzschlag
einen Kopfschlag. Dieser Kopfschlag
darf nicht steifgeholt werden, da er
sich später - vor allem bei Nässe -
nicht bzw. nur sehr schwer lösen lässt.
Schoten werden generell
nicht mit einem Kopfschlag belegt.
Das schnelle Fieren der Schot wird
durch den Kopfschlag behindert.
Darüber hinaus werden Schoten nur
zu einem losen Bunsch aufgeschossen
und in die Plicht gelegt.